Startseite   Impressum

BETREUENDE GRUNDSCHULE

Die Grundschule Ottersheim bietet von Montag bis Freitag eine Betreuung der Schulkinder an. Die Einrichtung ist an allen Schultagen geöffnet, ab sofort auch an den jeweils letzten Schultagen vor Ferienbeginn, von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr, einschließlich Mittagessen.
Die Teilnahme am Mittagessen ist verpflichtend.
Die BGS befindet sich seit einem Jahr in den Nebenräumen der Sporthalle, wo die Kinder das Essen einnehmen können und die Turnhalle zum Spiel nutzen dürfen.
Die BGS ist zwischen 11.30 und 12.00 Uhr telefonisch unter 0174-8501459 erreichbar.
Die E-Mail-Adresse zur An-/Ab-/Ummeldung der Kinder zum Essen und zur Teilnahme an der BGS lautet: bgs@ottersheim-pfalz.de.
Das Betreuerteam bilden Renate Schwarz, Astrid Völker, Elisabeth Tadic, Isabelle Föhlinger und Michaela Kaufmann.

Kosten der BGS:
Die Kosten richten sich nach der Anzahl der Kinder, für die Kindergeld bezogen wird und der gewünschten Anzahl an Betreuungstagen. Für das Mittagessen (incl. Getränke) wird ein Beitrag von 3,20 € pro Tag erhoben. Bei Interesse füllen Sie bitte die Anmeldungsformulare „Anmeldebogen Festanmeldung“ aus. Falls Sie Interesse haben und weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an die Schulleitung oder direkt an die Betreuerinnen
(Tel. 0174-8501459).
Hier einige Infos zum aktuellen Schuljahr
Die Kinder sind in 3 Gruppen eingeteilt.
Gruppe 1: Betreuungskinder der 1. Klassen
Gruppe 2: Betreuungskinder der 2. Klassen
Gruppe 3: Betreuungskinder der 3. und 4. Klassen

Tagesablauf:

12.05-13.00 Uhr: Essen Gruppe 1 und 2
13.10-14.00 Uhr: Essen Gruppe 3 / Hausaufgaben Gruppe 1 und 2
14.00-15.00 Uhr: Hausaufgaben Gruppe 3
15.00-16.00 Uhr: Spiel- und Bastelzeit, Sport oder kurze Spaziergänge
zum Spielplatz, zur Eisdiele, zum Brühlgraben usw.

Hausschuhe und Turnsachen:
Wichtig! Bitte geben Sie Ihren Kindern extra (geschlossene) Hausschuhe für die BGS mit.
Hausaufgaben:
Ihre Kinder machen in der BGS eine Stunde lang selbständig unter Aufsicht Hausaufgaben.
Wir unterstützen sie und geben Hilfestellung zum eigenverantwortlichen Arbeiten.
Die Hausaufgaben auf Vollständigkeit und Richtigkeit zu prüfen, bleibt aber Aufgabe der Eltern, ebenso das Üben mit den Kindern für Tests und Klassenarbeiten.
Bitte achten Sie darauf, dass die Kinder immer ihr Arbeitsmaterial (vollständig bestücktes Mäppchen, Schere und Kleber, Arbeitshefte) dabeihaben.
Abholen:
Wir bieten drei Heimgeh-/Abhol-Zeiten an, um den organisatorischen Aufwand zu minimieren:
Um 14 Uhr sowie um 15 Uhr haben die Eltern die Möglichkeit ihr Kind früher als zum regulären Ende um 16 Uhr vor der Turnhallentür abzuholen.
Wenn wir dies im Vorfeld wissen, ist das Kind zu dieser Zeit abholbereit mit Ranzen etc. Zu dieser Zeit können wir auch Ihrem Wunsch entsprechen und ein Kind, das selbständig nach Hause gehen darf, heimschicken.
Um 16 Uhr gehen alle Kinder nach Hause oder werden von den Eltern abgeholt.
Wenn Sie sich bei der Abholung verspäten, bitten wir um einen kurzen Anruf.
Für Ihre Pünktlichkeit sind wir dankbar. Falls es ausnahmsweise doch mal später werden sollte, betreuen wir Ihr Kind natürlich bis zur Abholung.
Es ist auch möglich, dass wir Kinder bei anderen Eltern im Auto mit nach Hause fahren lassen, wenn uns die Erlaubnis der Eltern schriftlich vorliegt.
Die Zeit zwischen 15 und 16 Uhr werden. für gemeinsame Aktivitäten im Ortsgebiet genutzt. Wir sind daher nicht immer in der Schule oder auf dem Schulgelände anwesend.


Abmeldung oder Ummeldung:

Wenn Ihr Kind nicht oder an einem anderen Wochentag als üblich in die BGS kommt, informieren Sie bitte immer die BGS per E-Mail (siehe oben) und die Klassenlehrerin.
Sollten Sie Ihr Kind morgens während des Unterrichts holen müssen (z. B., weil es krank ist), füllen Sie bitte den Info-Abschnitt, der an der Tür des Sekretariats in einer Hülle steckt, aus und stecken diesen in die BGS-Hülle darüber, damit wir informiert sind. Natürlich können Sie uns auch eine E-Mail schreiben.
Falls Ihr Kind nicht in die BGS kommt (z. B. bei Krankheit, nach Ausflügen oder sonstigen Schulveranstaltungen), müssen die Kinder am Vortag bis 11.00 Uhr abgemeldet werden, ansonsten fällt die Gebühr für das Essen an.
Flexible Tage:
Die BGS Ottersheim bietet die Möglichkeit der „Flexiblen Tage an“. Sie können Ihr Kind z.B. für drei Tage anmelden und die Wochentage variieren. Falls Ihr Kind an unterschiedlichen Tagen zu uns kommt, sollte dies den Lehrkräften und der BGS nach Möglichkeit am Monats-/Wochenanfang für den ganzen Monat/Woche mitgeteilt werden.
Kinder mit festen Tagen haben die Möglichkeit innerhalb derselben Kalenderwoche den Wochentag auch mal zu tauschen, wenn Bedarf ist.
Wichtig: Änderungen berücksichtigt werden, wenn sie bis 11 Uhr des Vortages eingegangen sind.
Sollte es einmal nötig sein, dass Sie in einer Woche einen zusätzlichen Betreuungstag brauchen, können wir das gerne berücksichtigen. Für den zusätzlichen Betreuungstermin ist ein Betrag in Höhe von 12€ zu entrichten. Der Betrag für das Essen wird, wie üblich abgerechnet.
Abmeldung vom Essen:
Abmeldungen sind am Vortag bis spätestens 11 Uhr per E-Mail mitzuteilen.
Für eine kurzfristige Kontaktaufnahme sind wir zwischen 11.30 und 12.00 Uhr telefonisch unter 0174/8501459 erreichbar.


Download :
BGS Anmeldefomular

Ordnung der BGS vom 12.02.2015

Infektionsschutzgesetz